Die Lebensnummer



Bis ende 1999 war die Lebensnummer 9-stellig und Bestand aus der Verbandskennzahl der laufenden Nummer und dem Geburtsjahr, hier ein Beispiel 50-14257-96. Die 50 ist die Verbandskennzahl die 14257 ist die laufende Nummer, wobei die 57 der Laufenden Nummer der Nummernbrand ist und zu guter letzt die 96 dies ist das Geburtsjahr des Pferdes.

Lebensnummer


Seit dem 1 Januar 2000 besteht die Lebensnummer aus 15 Ziffern die verschiedenste Informationen enthalten. Die 15 Ziffern stehen unter dem Barcode, bei der Nummer auf der linken Seite wuden einige Ziffern durch die Kennbuchstaben de Herkunftslandes ersetzt. Wenn Sie nun die Ziffern unter dem Barcod zählen, kommen Sie auf 16 Ziffern, das ist richtig, den die letzte Ziffer ist eine Prüfziffer und gehört somit nicht mit zur Lebensnummer.

Lebensnummer Erklärung


Sie sehen oben einige Zeichen makiert und nun die Erleuterung zu den einzelnen Punkten. 1 hier sehen sie das Herkunfsland mit seinen Kennbuchstaben bzw. als Kennzahl. Unter den Punkt 2 steht die Verbandskennzahl und unter den Punkt 3 die laufende Nummer des Verbandes. Auch hier sind die beiden letzten Ziffern der laufenden Verbandsnummer gleich der Nummer des Nummernbrandes, hier die 06. Über dem Punkt 4 finden Sie das Geburtsjahr und die Ziffer über den Punkt 5 ist die Prüfziffer sie gehört nicht mit zur Lebensnummer

Sollte sich hier ein Fehler eingeschlichen haben, dann sendet uns einfach eine E-Mail an info@haflinger-hof-huenerberg.de


Anschrift - Haflinger Hof Hünerberg

Zurück zur Hauptseite